Training im Breitensport startet!

Es geht wieder los!

Wir freuen uns sehr bis zu den  Sommerferien endlich wieder Outdoor mit euch gemeinsam aktiv zu werden. Bis 25 Teilnehmer*innen draußen kontaktfrei und nach vorheriger Anmeldung über die WhatsApp Gruppe „SWS“, per SMS oder breitensport@swsende.de

Wir planen nach Verfügbarkeit, daher sind wöchentliche Änderungen wahrscheinlich! Darüber informieren wir euch vor Ort oder auf der Homepage. Bitte meldet euch erstmal nur zu einer Stunde an, da wir nicht wissen, wer kommt!

 

Kleine Sportfläche gegenüber der Turnhalle Pollhansschule (über die Straße)

Montag         18-19 Uhr    mit Helga                                         nur in der 1. Woche

Mittwoch     10-11 Uhr    mit Helga                                        nur in der 1. Woche

 

Sportfläche hinterm Hallenbad

Dienstag       18-19 Uhr    mit Jarmila                                      01. und 15.06. !!

Donnerstag 18-19 Uhr    mit Jarmila                                      10.06.; 01. u. 08.07. !!!

 

Sportplatz SW Sende

Dienstags     18:30-19:30 Uhr     mit Helga                                         ab 01.06.

Mittwochs   18:00-19 :00Uhr    mit Helga                                         ab 09.06.

Mittwochs   19:00-20:00 Uhr    mit Helga                                         ab 09.06.

 

Außengelände Sporthalle Elbrachtschule

Kinderturnen

Mittwochs   18-19 Uhr     mit Emely und Marian                 ab 02.06.

 

Der Laufspaß startet auch wieder. Gerne könnt ihr das Angebot der Walking- und Laufgruppen nutzen. www.laufspass.swsende.de

 

Auf Kurstitel und Inhalte verzichten wir zu Beginn bewusst, da sich erstmal alles neu mischt und wir schauen, wie es uns nach so langer Sportpause geht und was wir uns wünschen und zutrauen! In der ersten Woche sicher ein ruhiges Bewegungs- und Krafttraining.

 

Bitte mitbringen: Maske, Sportkleidung für draußen, Matte, Handtuch, Gewichte, Theraband und Getränk.

Planungen zur Saison 21/22 – Unsere Jugendtrainer Teil 3

Jugendtrainer U10 und U11

Die Vorstellung unserer Jugendtrainer für die kommende Saison setzen wir heute mit unseren drei E-Jugend Mannschaften fort!
 
Junioren U11
Wie bereits in den vergangenen Jahren besteht unsere U11 (Jahrgang 2010) aus zwei Mannschaften. Diese Teams werden zur Saison 21-22 bereits im fünften Jahr von Reinhard Szczpanski, Nico Aistermann und Liv Andresen betreut. Neu hinzustoßen in dieses Team wird mit Tom Nauruschat ein weiteres Eigengewächs. „Mit Liv und Nico haben wir gleich zwei ausgebildete Trainer in unserer U11, dazu bleibt uns Reinhard mit seiner langjährigen Erfahrung auch weiterhin als Jugendtrainer erhalten. Dass mit Tom dazu noch ein weiterer Nachwuchstrainer zu unserem Team hinzustößt, passt perfekt ins Bild. Wir sind im Bereich der U11 wirklich hervorragend aufgestellt und freuen uns unfassbar über die Zusage der vier!“ zeigt sich Garrit Kniepkamp erfreut darüber, dass immer mehr qualifiziertes Personal beim Schwarz-Weiss tätig ist.
 
Junioren U10
Auch im Bereich der U10 gibt es weiterhin Beständigkeit. So hat Michael Maiber nicht nur für die kommende Saison, sondern sogar darüber hinaus seine Zusage gegeben, die Mannschaft des Jahrgangs 2012 zu trainieren. „Dass Michael gleich langfristig zugesagt hat gibt uns nicht nur Planungssicherheit, sondern bestärkt uns auch auf dem eingeschlagenen Weg. Da müssen wir uns offensichtlich dann auch etwas zum 10-jährigen Trainer-Jubiläum bei uns in der Jugend einfallen lassen.“ kommentiert Florian Krieg diese Top-Besetzung mit einem Augenzwinkern.
 
Du spielst gerne Fußball und wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei Garrit Kniepkamp (garrit.kniepkamp@swsende.de / 0160-3394864) oder direkt bei dem entsprechenden Trainer.
 
 

Endlich wieder Kinderturnen – der Breitensport geht wieder los!

Kinder probieren sich in verschiedenen Sportbereichen aus

 

Motivierte Kinder im Grundschulalter treffen sich jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr in der Turnhalle der Elbrachtschule.

Coronabedingt treffen wir uns ab dem 02.06.2021 auf dem Spielplatz neben der Halle.

 

Nach dem Erwärmen folgt ein umfangreiches und vielseitiges Sportprogramm: Geräteturnen, Vertrauens- und Reaktionsspiele, Gymnastik, Ballspiele, Mannschaftsspiele, Entspannung und vieles mehr.

 

In unserem neuen Konzept werden verschiedene Themen über mehrere Wochen ausprobiert und erlernt.

Juni – Juli: die etwas andere Leichtathletik

Unsere nächsten Themen könnt ihr hier demnächst erfahren.

 

Wir freuen uns endlich wieder mit euch Sport machen zu dürfen 😊

Bei Fragen wendet euch an emschy2002@web.de

Absage der Sportwerbewoche 2021

Liebe Mitglieder,

Gemeinschaft und Geselligkeit werden in unserem Verein seit jeher groß geschrieben. Die Corona-Pandemie macht diese Dinge leider größtenteils unmöglich. Die aktuellen Probleme sind eine große Herausforderung für uns alle.

 

Deswegen danke ich euch für eure Solidarität und euren Zuspruch, der mich immer wieder erreicht. Wie ihr freue auch ich mich auf ein Wiedersehen. In der Zwischenzeit möchte ich euch über die Lage unserer Abteilungen informieren.

 

Positive Nachrichten gibt’s von unserer 1. Mannschaft. Sowohl das Trainerteam um Jürgen Prüfer als auch der Kader bleiben für die kommende Saison zusammen. Das gilt auch für unsere 2. Mannschaft, was mich sehr freut. Wie ihr alle gehört habt, ist die aktuelle Saison annulliert worden. Ich hoffe, gemeinsam mit euch, auf einen erfolgreichen Neustart im August.

 

Das gilt auch für unsere Jugendmannschaften. Mädchen und Jungs bis 14 Jahre durften zwischenzeitlich wieder trainieren. Die Motivation war groß, das Engagement ebenfalls. Dann kam der jüngste Lockdown. Der Jugendvorstand hat in den zurückliegenden Monaten allerdings keine Gelegenheit ausgelassen, die Spielerinnen und Spieler bei Laune zu halten. Ich denke dabei zum Beispiel an den Drive-in zu Weihnachten oder die Osteraktion, bei der es Überraschungspakete und Gutscheine für die Kinder gab.

 

Die Breitensportabteilung unseres Vereins bietet allen Mitgliedern ein abwechslungsreiches Angebot an Sportkursen. Leider ist Hallensport verboten. Ich hoffe ganz fest auf einen Neustart nach dem Sommer. Das gilt auch für unsere Ringer.

 

Unser Laufspass unter der Leitung von Jörg Tews und Eva Hassenewert beweist in der Krise, dass mit kreativen Ideen Vieles bewegt werden kann.

 

Die Laufspass-Challenge 2021 erfreut sich großer Beliebtheit. Die Teilnehmerlisten sind jedesmal lang. „Hermannslauf rückwärts“, „Stundenlauf“ und gerade ganz aktuell „Eine Runde um das Steinhorster Becken“. Ich wünsche allen Läufern viel Spaß und viel Erfolg bei ihren Aktionen.

 

Unsere traditionelle Sportwerbewoche und leider auch der weit über unsere Stadtgrenzen hinaus bekannte und beliebte Sternchenlauf müssen wir für dieses Jahr wieder absagen.

 

Die Jahreshauptversammlung unseres Vereins wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Wir werden diese im März 2022 nachholen.  

Liebe Mitglieder, bewahrt euch die gute Laune und euren Mut, die Dinge in zielführende Bahnen zu lenken.

 

Bleibt gesund und haltet uns die Treue!

Viele Grüße, auch im Namen des gesamten Vorstands

 

Lars Pankoke

1. Vorsitzender SW Sende

 

Planungen zur Saison 21/22 – Unsere Jugendtrainer Teil 2

Jugendtrainer U12 bis U15

Am vergangenen Sonntag haben wir euch bereits die Trainer unserer „älteren“ Jugendmannschaften (U16 bis U19) vorgestellt. Heute geht es weiter mit den Teams der U13 bis U15, denn auch hier wollen wir euch die Trainerteams vorstellen! Besonders erfreut sind wir darüber, dass wir auch im Bereich der C-Jugend gleich zwei Teams für den Spielbetrieb melden können (U14 und U15). „Gleich fünf Mannschaften auf dem Großfeld, in der B-Jugend und C-Jugend jeweils zwei Mannschaften nach Jahrgang getrennt – das haben nur die wenigsten Vereine bei uns im Kreis und darauf sind wir schon ein wenig stolz“ berichtet ein sichtlich erfreutes Jugendleiter-Team um Florian und Garrit.

 

Junioren U15

Unsere U15 (Jahrgang 2007) wird weiterhin von Serdal Akdeniz und Yusuf Akdeniz trainiert. „Bereits als Jungjahrgang in der abgebrochenen Saison hat sich das Team für die Kreisliga A qualifiziert und einen Schritt nach vorne gemacht. Daher war es nur logisch, mit dem Trainerteam auch in die kommende Saison zu gehen“ berichtet Garrit über die Zusage der beiden Trainer.

 

Junioren U13

Die U13 wird vom künftigen C-Lizenz-Inhaber Niklas Pankoke sowie Luca Klöpping ausgebildet. Die Besetzung aus „Sender Eigengewächsen“ stellt für Florian die absolute Wunschbesetzung dar: „Mit Niklas haben wir für den wichtigsten Ausbildungs-Jahrgang nicht nur einen Sender Jungen und künftigen Spieler der Ersten Mannschaft weiterhin als Jugendtrainer im Team. Niklas hat mit der absolvierten C-Lizenz-Ausbildung (die Prüfung steht aufgrund Corona noch aus) auch das fachliche Wissen, um die Jungs und Mädels bestmöglich auszubilden.“

 

Du spielst gerne Fußball und wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei Garrit Kniepkamp (garrit.kniepkamp@swsende.de / 0160-3394864) oder direkt bei dem entsprechenden Trainer.

Solltest du Spaß am Umgang mit Jugendlichen und der Vermittlung von Fußball haben, so kannst du dich ebenfalls bei Garrit melden! Wir freuen uns immer über Zuwachs in unserem jungen Trainerteam und unterstützen dich beim Einstieg. Die Ausbildung und Qualifizierung von Jugendtrainern steht bei uns absolut im Vordergrund – sei es über Lehrgänge oder internes Coaching.

Vorsichtige Aufnahme des Trainingsbetriebs

Aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen können wir im Waldstadion den Trainingsbetrieb ab Donnerstag, den 27. Mai unter Einhaltung der nachfolgend aufgelisteten Bedingungen wieder aufnehmen. Die endgültige Entscheidung obliegt dem Trainer der Mannschaft.

Die Bedingungen für den Trainingsbetrieb sind:

  • Trainingsgruppe bis zu einem Alter von einschl. 14 Jahren dürfen aus höchstens 20 Teilnehmer bestehen und Training MIT KONTAKT durchführen.
  • Zusätzlich dürfen zu diesen „Kindertrainingsgruppen“ 2 Übungsleiter/Trainer an der Einheit teilnehmen.
  • Zwischen den verschiedenen Trainingsgruppen und den jeweiligen Teilnehmern des kontaktfreien Trainings muss ein Mindestabstand von 5m eingehalten werden.
  • Der Abstand wird dadurch gewährleistet, dass jeder Trainingsgruppe eine Platzhälfte zur Verfügung steht und hier jeweils 2,5m Abstand zur Mittellinie eingehalten werden müssen.
  • Dementsprechend muss der „Platzaufbau“ gestaltet werden und der Trainingsplan eingehalten werden.
  • Zuschauer sind nicht zugelassen.
  • Spieler bis zu einem Alter von 12 Jahren dürfen von 1 Begleitperson begleitet werden.
  • Begleitpersonen dürfen sich nur hinter der Bande aufhalten. Wo keine Bande ist muss ein Abstand von 2,5m zum Spielfeldrand eingehalten werden.
  • Neben den Spielfeldern muss zueinander auf der gesamten Anlage der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden und es gilt die allgemeine Maskenpflicht.
  • Die Benutzung der Umkleide-, Dusch- und Sozialräume ist nicht erlaubt.
  • Zu jeder Einheit muss eine Liste mit allen Teilnehmern zur Kontaktdatenverfolgung geführt werden.
  • Das Sportgelände ist erst unmittelbar vor der Trainingseinheit zu betreten.
  • Nach dem Training ist das Sportgelände unverzüglich zu verlassen um unnötige Überschneidungen zu vermeiden.

Planungen zur Saison 21/22 – Unsere Jugendtrainer Teil 1

Jugendtrainer U16 bis U19

Bereits seit einigen Wochen sind auch die Planungen der Jugendabteilung für die kommende Saison abgeschlossen und alle Trainerpositionen konnten bestmöglich und mit vielen qualifizierten sowie erfahrenen Trainern besetzt werden. Dies wollen wir euch nicht länger vorenthalten und präsentieren daher in den kommenden Tagen die Trainerteams für die nächste, hoffentlich „normale“ Saison. Den Auftakt dazu machen wir heute bei den „ältesten“ Jugendmannschaften.

 

Junioren U19

Unsere U19 spielt nach dem Aufstieg auch in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga und wird weiterhin von Simon Schröder trainiert. „Es war schon zu Beginn der Saison unser Wunsch, dass Simon längerfristig die U19 trainiert und auf die Senioren vorbereitet. Daher sind wir auch sehr froh, dass Simon sofort für die nächste Saison zugesagt hat“ kommentiert Garrit Kniepkamp. Auch die Kaderplanungen für die U19 (Jahrgänge 2003 und 2004) befinden sich in den letzten Zügen, sodass wir optimistisch in die kommende Saison blicken können.

 

Junioren U17

Das Trainerteam der U17 bekommt im Vergleich zur Vorsaison etwas Zuwachs. Die Mannschaft aus dem 2005er Jahrgang wird als Cheftrainer weiterhin von Garrit Kniepkamp ausgebildet. Neu dazustoßen wird Daniel Fröse (aktuell Spieler der ersten Mannschaft) als Co-Trainer. Weiterhin dabei ist Leon Diekmannshemke, der damit das Trainerteam komplettiert. „Garrit geht damit bereits in die sechste Saison mit diesem Jahrgang. Wir sind besonders erfreut darüber, dass Garrit mit seiner Erfahrung und der B-Lizenz-Ausbildung nicht nur die Jungs weiterentwickeln wird, sondern auch Daniel und Leon davon profitieren und langsam an den Job als Trainer herangeführt werden“ freut sich Jugendleiter Florian Krieg über die Zusammensetzung des Trainerteams. Auch in der U17 sind die Kaderplanungen trotz widriger Umstände weitestgehend abgeschlossen.

 

Junioren U16

Neu ist in der kommenden Saison unsere U16 und damit ein zweites Team im B-Jugend-Alter. Die Mannschaft aus dem Jahrgang 2006 wird sogar mehr als 20 Spieler umfassen und wie bereits in dieser Saison von dem Trainer-Duo Axel Gerdes und Finn Jaster trainiert. „Mit Axel haben wir weiterhin ein Sender Urgestein in unseren Reihen. Wir freuen uns, dass Axel und Finn direkt für die kommende Saison zugesagt haben und die tolle Entwicklung dieser Truppe weiter maßgeblich vorantreiben“, so Florian und Garrit ergänzt: „insbesondere, dass Finn als Sender Eigengewächs weiterhin unserem Verein verbunden ist und als aktiver Spieler in der Westfalenliga sowohl seine Erfahrung als auch sein Wissen mit den Jungs teilen kann. Weiterhin stellt Finn natürlich ein Vorbild für unsere Nachwuchskicker dar.“

 

Du spielst gerne Fußball und wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei Garrit Kniepkamp (garrit.kniepkamp@swsende.de / 0160-3394864) oder direkt bei dem entsprechenden Trainer.

Kurzvorstellung der Jugendtrainer – Finn Jaster

Wir möchten euch unser leidenschaftliches Trainerteam näher bringen und haben hier die Fragen an unseren C1-Jugend Trainer Finn Jaster (22) für euch.

Familie, im Verein seit?⁠
Single⁠
Seit 2010 (11 Jahre) ⁠
Wen würdest du gerne mal treffen?⁠
Mesut Özil⁠
 Wie lauten deine Spieler- und Trainerstationen?⁠
Spieler: 2010-2020 SW Sende, ab 2020 VfL Theesen⁠
Trainer: 19/20 C2-Jugend, 20/21 C1 Jugend⁠
Was ist dein Lieblingsverein (neben Sende natürlich) & dein sportliches Vorbild?⁠
Werder Bremen⁠
Cristiano Ronaldo⁠
Ich trainiere beim SW Sende, weil… ⁠
Das ein super Verein ist, mir der Umgang mit Jugendlichen Spaß macht und ich gerne miterlebe, wie die Jungs sich dank meines Trainings immer weiter verbessern.⁠
Was war dein schönster Moment beim SW Sende?⁠
2019, der 4:3 Heimsieg gegen Schloß Holte.⁠
Was macht der SW Sende für dich besonders? ⁠
Der Sportplatz ist nah dran, ich habe viele Freunde in Sende kennengelernt und den Umgang miteinander finde ich großartig. ⁠
Lieber 1:0 oder 5:4 gewinnen?⁠
5:4 gewinnen, nachdem man vorher mit 3:4 hinten gelegen hat.