Fußballschule mit Fußballprofi David Ulm

Die für die Herbstferien geplante Fußballschule des SW Sende ist um eine Attraktion reicher: Arminia Bielefelds Publikumsliebling und ehemaliger Mittelfeldstürmer David Ulm bringt den Kindern beim Techniktraining alles bei, was für den Werdegang der jungen Fußballer und Fußballerinnen wichtig ist. „Stärken ausbauen, Defizite beseitigen – das ist das Motto für meine Trainingseinheiten beim SW Sende“, sagt der 37-Jährige, der von 2014 bis 2018 für den DSC aktiv war und schon ganz gespannt auf die Fußballschule im Waldstadion sei, wie er sagt.
Dabei will er vor allem seine Erfahrungen im Eins-gegen-eins-Spiel weitergeben. „Wer hier früh die richtige Technik erlernt, hat später mehr Erfolg“, sagt Ulm, der in Verl wohnt und in Kooperation mit der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock bereits individuelles Fußball-Training für Kinder im Rahmen seiner eigenen Fußballschule anbietet.
SWS-Jugendleiter Florian Krieg freut sich bereits auf die Herbstferien: „Davids Erfahrung als Profi ist eine Bereicherung für unsere Veranstaltung. Jugendgeschäftsführer Garrit Kniepkamp fügt hinzu: „Das Training mit David findet an zwei Vormittagen statt. Wir werden die Gruppen so einteilen, dass jedes Kind seine Zeit mit David bekommt und maximal von seiner Profi-Erfahrung profitiert.“
Die Fußballschule im Waldstadion des SW Sende findet in den Herbstferien vom 11. bis 15. Oktober jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr statt und kostet einmalig 89 Euro. Mittagsverpflegung, Getränke und ein Willkommenspaket sind inklusive. Am Abschlusstag ist ein großes Turnier geplant. Die Anmeldefrist endet in 14 Tagen. Noch sind wenige Plätze frei. Alle Informationen dazu gibt’s online unter: www.swsende.de
 
📸 Besim Mazhiqi

Breitensport: Aktuelle Informationen zu den Trainingsangeboten

Solange wir über dem Inzidenzwert von 35 liegen, bieten wir euch wieder folgende Kurse an (gerne weitersagen):

  • unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln
  • kontaktfrei mit Mindestabstand
  • mit Nachweis über Immunisierung oder aktuellem Test
  • Anmeldung für Aerobic und Pilates über die WhatsApp Gruppen, per SMS oder breitensport@swsende.de 

In der Turnhalle der Elbrachtschule in Sende

Montags       17-18 Uhr    Bewegung mit Spaß                     Damen/Herren ab 60

Dienstags     20-21 Uhr    Rücken fit                                           für alle

Mittwochs   18-19 Uhr    Bewegung, Sport und Spiele    Kinder 6-9 Jahre

Mittwochs   19-20 Uhr    Fitness- u. Konditionstraining  für alle

 

In der kleinen Turnhalle am Pollhansplatz

Dienstags     18-19 Uhr    Aerobic                                            für alle

Mittwochs   18-19 Uhr    Body-Workout                            für alle

Freitags         17-18 Uhr    Balance-Fitness                          für alle

Freitags         18-19 Uhr    Pilates                                               für alle

 

 

 

Gerne könnt ihr auch das Angebot der Walking- und Laufgruppen nutzen. www.laufspass.swsende.de

 

Bitte mitbringen:  3G-Nachweis , Maske, Sportkleidung, Matte, Handtuch, Gewichte, Theraband und Getränk.

 

Wir freuen uns auf euch!!

Vorstellung der Neuzugänge der Senioren

Die 1. Mannschaft des SW Sende um Trainer Jürgen Prüfer startet mit einem eingespielten Team in die Bezirksliga-Saison 2021/22. Lediglich Markus Schubert und Marvin Fernandes Vilas Boas haben den Verein im Sommer verlassen. Max Dolch hat seine Position als Torwarttrainer niedergelegt. Die Schwarz-Weißen können sich mit Julian Gawenda (TuS Friedrichsdorf) und Leon Morina (SC Wiedenbrück) mit namhaften Spielern verstärken. Dank guter Jugendarbeit rücken die Eigengewächse Niklas Pankoke, Tim Hoffmann, David Mouller und Luis Prüfer in den Kader der Ersten. Gute Spieler aus der A-Jugend schnuppern weiterhin bei den Senioren rein, sammeln Erfahrungen und werden so auf einen möglichen Einsatz vorbereitet.

 

 

 

Die 2. Mannschaft hat zu Saisonbeginn Pech. Tom Justus (Bruch des Sprunggelenks), Tim Fleiter (Kreuzbandriss), Jarvis Schumacher (Bänderriss), Noah Wübbenhorst (Achillessehnenriss), Kevin Fast (Knieverletzung) und Daniel Hermann (Kniebeschwerden) fallen allesamt verletzt aus. Trainer Arnd Bauer zeigt sich mit dem Verlauf der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 zufrieden und freut sich über die Neuzugänge Christian Gruschizki, Marius Otto, Niklas Berger sowie die A-Jugendlichen Tom Nauruschat, Christopher Eweler und Gereon Junker. Kürzer treten werden Albin Morina, Tim Weisleitner und Baris Milusoy.

Trainer Jürgen Prüfer (rechts) und Fußball-Obmann Matthias Christophliemke (links) präsentieren die Neuzugänge (von links) Leon Morina, Julian Gawenda, Jan Hendrik Prasse (A-Jugend), David Mouller, Oleksandr Lutzyk (A-Jugend), Luis Prüfer, Sam Irsfeld (A-Jugend), Niklas Pankoke und Tim Hoffmann. Foto: Besim Mazhiqi

Das Trainergespann Kevin Georgi (von rechts) und Arnd Bauer (Trainer) freuen sich gemeinsam mit Rene Quark (stellvertretender Fußball-Obmann, von links) und Matthias Christophliemke (Fußball-Obmann) über die Neuzugänge (von links) Niklas Berger, Tom Nauruschat, Christian Gruschizki, Christopher Eweler und Gereon Junker. Foto: Besim Mazhiqi