Zum Inhalt springen

SW Sende 1953 e.V.

DER KULTCLUB DER STADT.

Nachruf Winfried Österwinter

Nachruf

Der Sportverein Schwarz-Weiß Sende e.V. trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied, ehemaligen Fußballobmann und Unterstützer

Winfried Österwinter 

Der Schwarz-Weiß Sende e.V. spielte am vergangenen Wochenende mit Trauerflor und begann das Meisterschaftsspiel in der Kreisliga A mit einer Schweigeminute.

Anlass ist der Tod unseres beliebten langjährigen Mitglieds Winfried Österwinter. Er verstarb am Sonnabend, 04.05.2024 nach langer schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie im Alter von 81 Jahren.

Winfried Österwinter, bekannter Geschäftsmann und Inhaber einer Autowerkstatt in Schloß Holte-Stukenbrock, wurde am 01.02.1983 Mitglied unseres Vereins. Er zeigte sich über viele Jahre dem Verein solidarisch, wenn Hilfe benötigt wurde. So half er als Fußballobmann und Betreuer der 1. Mannschaft. Zudem war er finanzieller Förderer des Vereins.
Besondere Verdienste erwarb er sich beim Bau unseres schönen neuen Sportheims auf dem Sportgelände an der Falkenstraße.

Der Liebhaber schöner Autos war ein Mann mit einem großen Herz. Wir wissen von vielen Menschen, denen er mit Rat und Tat geholfen hat.

Alle, die wir Ihn so kannten, insbesondere die Vereinsvorstände, die auf seine Hilfe vertrauen konnten, trauern mit der
Familie und werden Ihn in guter Erinnerung behalten.


Für den Vorstand
Lars Pankoke