Erfolgreiches Turnier-Wochenende für Schwarz-Weiß beim SCE Gütersloh

F-Jugend

Ungeschlagen auf den 3. Platz
 
Unsere F-Jugend konnte beim gestrigen Turnier des SCE Gütersloh einen tollen Erfolg mit dem dritten Platz erzielen, die Konstellation in der Gruppenphase war dabei äußerst brisant.
 
Mit zwei Unentschieden gegen den SC Verl (1:1) und Viktoria Clarholz (0:0) ging man in das entscheidende Gruppenspiel gegen TV Gütersloh.
Da Verl und Clarholz sich ebenfalls Unentschieden (0:0) trennten und ihre Spiele jeweils mit 1:0 bzw. 2:0 gegen TV Gütersloh gewannen,
ging man mit der Gewissheit ins letzte Spiel, dass nur ein Sieg mit mindestens 2:0 für das Finale reichen würde. In einem tollen Spiel konnte man trotz vieler hochkarätiger Chancen jedoch leider nur mit 1:0 gewinnen, so dass am Ende der zweite Platz und damit das Spiel um Platz drei heraussprangen.
Dieses "kleine" Finale konnte man dann souverän mit 2:0 gegen FSC Rheda für sich entscheiden und somit den dritten Platz sichern. ⚽️🥉
 
Mit dieser Leistung im Rücken erwarten die Jungs nun voller Vorfreude und Zuversicht die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft am 15.02. mit der Hoffnung auf das Erreichen der Endrunde. Viel Erfolg, der Schwarz-Weiß drückt euch dafür ganz fest die Daumen!

D2-Jugend

Unsere D2-Jugend hat anscheinend zuvor bei unserer F-Jugend zugeschaut - denn auch die "etwas älteren" schwarz-weißen Nachwuchskicker konnten beim Turnier vom SCE Gütersloh einen Platz auf dem Treppchen ergattern.
Trotz gutem Fußball fielen auf die kleinen Handballtore leider wenig Treffer. In der Gruppenphase reichten ein 1:1 (gegen SC Verl II) und ein 2:0 (gegen Aramäer Gütersloh) bei einer 1:2 Niederlage (gegen FSC Rheda II) "nur" für das kleine Finale. Dort stand es gegen SV Avenwedde II nach der regulären Spielzeit 2:2 - das anschließende 9-Meter-Schießen konnten unsere Schwarz-Weißen für sich entscheiden 🥉⚽️🥳

B-Jugend mit erfolgreichem Turnierwochenende

Am vergangenen Samstag fand die HKM-Quali statt, bei der wir uns in einer Gruppe mit 4 Mannschaften für die Endrunde am 18.01.2020 qualifizieren konnten. Mit einem Sieg und zwei Unentschieden reichte es für den zweiten Platz in der Gruppe, gegen den Favoriten SC Wiedenbrück gelang sogar ein 0:0 Unentschieden. Damit wurde die Qualifikation für die Endrunde sichergestellt. Wir freuen uns nun auf die Endrunde am kommenden Samstag, bei der es in der Gruppenphase gegen FC Kaunitz, SC Wiedenbrück und
SV Spexard geht.
 
Einen Tag darauf, am letzten Sonntag (12.02.2020) haben wir am Holter Hallenturnier teilgenommen. In einer Gruppe aus sieben Mannschaften konnten wir uns letztendlich mit 6 Siegen aus 6 Spielen als Turniersieger feiern lassen. Gegen den Ortsnachbarn VFB Schloss Holte gab es ein enges und glückliches 1:0 für uns. Alle anderen Spiele waren ebenso umkämpft und konnten nach einer sehr guten Mannschaftsleistung für SW Sende entschieden werden. Der Turniersieg bei unserem Ortsnachbarn war ein schöner Abschluss dieses Turnierwochenendes! 🏆⚽️😎