Category Archives: Fußball

Tippspiel-Anmeldung „Auf Mannschaften setzen, damit Mannschaften sitzen“ gestartet

Mit dem letztjährigen „Tippspiel für Spieltipp“ konnten wir mit über 2.000€ einen tollen Beitrag für unseren neuen Spielplatz leisten. Der Bau ist in vollem Gang und schon im August sollen die Kinder das Spielvergnügen erleben dürfen.

 

Auch in diesem Jahr wollen wir mit unserem neuen Tippspiel „Auf Mannschaften setzen, damit Mannschaften sitzen“ ein Projekt bei uns am Sportplatz unterstützen. Die neue Boule-Bahn konnte seine Vorzüge aufgrund der Corona-Pandemie leider noch nicht entfalten und auch das Beachvolleyball-Feld blieb lange Zeit ungenutzt. Jetzt wo die Infektionszahlen wieder eine halbwegs normale Sportplatznutzung zulassen, möchten wir für diesen Bereich zwei neue Sitzgruppen installieren. Die Aufstellfläche wurde bereits vorbereitet, dass Beachvolleyball-Feld wird neu eingefasst, so dass wir hoffentlich bald nicht nur auf dem Fußballplatz wieder spannende Spiele erleben, sondern auch in den anderen Bereichen des Sportgeländes.     

 

Die robusten, wetterfesten Sitzgruppen sind komplett aus Recycling-Kunststoff und mit dem Umweltzeichen „Der blaue Engel“ zertifiziert.  Nachhaltigkeit und Langlebigkeit haben bei unserer Entscheidung eine große Rolle gespielt. Um dieses Projekt umsetzen zu können, hoffen wir wieder auf eine ähnlich tolle Unterstützung wie im letzten Jahr.

 

Die Unterstützung unserer Sponsoren ist jedenfalls schon wieder sensationell. Mit weit über 30 Gewinnplatzierungen können wir in diesem Jahr noch mehr tolle Gewinne versprechen. Die wöchentlichen Preise für die Tagessieger nicht zu vergessen. Also seid dabei, holt Euch die Gewinne, prahlt mit eurem Fußballsachverstand  und unterstützt nebenbei noch euren Verein.  

 

Wie funktioniert das Tippspiel?

Einfach unter https://www.kicktipp.de/sw-sende  oder in der Kicktipp-App das Tippspiel „sw-sende“ suchen und dieser Gruppe beitreten (Aufbau Benutzername: M.Mustermann). Teilnahmegebühr sind mindestens 10€, über höhere Spenden würden wir uns natürlich sehr freuen. Das Geld kann bar an Reinhard Szczepanski (Quittung wird ausgestellt) oder per Überweisung auf das Konto DE56 4786 2447 8611 0234 03 entrichtet werden. Der gesamte Erlös fließt ausschließlich in die Finanzierung der Sitzgruppen.

Spielplatz-Bau schreitet voran

Ein weiteres arbeitsreiches und erfolgreiches Wochenende am Sportplatz ist geschafft - und damit alle Vorbereitungen für unseren neuen Spielplatz abgeschlossen! ⚒👷🏻
 
Nachdem wir in den vergangenen Wochen die Grundfläche vorbereitet und in der passenden Tiefe ausgeschachtet haben, folgte am gestrigen Samstag die Umrandung des Spielplatzes. Nun warten wir auf die Lieferung der Spielgeräte.
 
An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle helfenden Hände, dir uns tatkräftig Unterstützt haben. Ein besonderer Dank gilt der Firma Bas Tiefbau für die Baumaschinen! 😇
 
#hejasws #swsende1953 #schwarzweiss #spielplatz #immerwaslos

Siegerehrung vom Spenden-Tippspiel

… and the winner is…

 

90 Teilnehmer, 46 Tagessiege, 21 Gewinn-Platzierungen, Gesamtgewinne im Wert von über 1.000€. Das „Tippspiel für Spieltipp“ war nicht nur für den Verein ein toller Erfolg. 34 Spieltage lang wurde mitgefiebert, gehofft und gebangt. Doch am Ende kann es nur einen geben…

 

Und dieser Eine ist nicht nur im Sender Tor die Nummer 1, sondern nun auch bei unserem ersten Spenden-Tippspiel. Wir gratulieren ganz herzlich unserem Torwart der ersten Mannschaft, Robert Große zum Gewinn eines 80€-Gutscheins des Casa-Nostras.

Am Ende konnte er souverän Klaus Könighorst und Andreas Wagner auf Abstand halten. Die beiden können sich dennoch über großartige Präsentkörbe der Fleischerei Münch freuen.

 

Doch auch die restlichen Top-Platzierungen bis zum 21. Rang gehen nicht leer aus.

Geplant war eine große Siegerehrung im Rahmen unserer Sportwerbewoche. Leider musste auch dieses Highlight wegen Corona abgesagt werden. Wir werden den Siegern ihre Preise aber dennoch zeitnah zukommen lassen.

 

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken und ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Sponsoren in der Hoffnung, dass wir auch in der nächsten Saison diese phänomenale Unterstützung erleben dürfen, wenn es dann heißt:

 

„Auf Mannschaften setzen, damit Mannschaften sitzen“.

 

Lasst euch überraschen…

Planungen zur Saison 21/22 – Unsere Jugendtrainer Teil 4

Jugendtrainer Minikicker bis U9

Last but not least wollen wir euch die Trainer der jüngsten Nachwuchskicker vorstellen. Wie bereits bei den anderen Mannschaften sind wir auch in diesem Bereich sehr froh darüber, weiterhin auf Beständigkeit setzen zu können – aber lest einfach selbst!

 

U8- & U9-Junioren

In der Altersklasse der F-Jugend werden Tim Hoffmann und Roman Wibbe weiterhin unsere U9-Junioren (Jahrgang 2013) trainieren. Die U8-Junioren werden auch in der kommenden Saison von Markus Erichlandwehr und Thorsten Neuser begleitet. Florian Krieg ist hocherfreut über die Besetzung: „In beiden Jahrgängen bleiben die bisherigen Trainerteams an Board. Das freut uns, denn insbesondere im Kinderfußball ist Beständigkeit auf der Trainerposition für den Nachwuchs wichtig.“

 

Minikicker

Die wichtigste Mannschaft für unsere Jugendabteilung, unsere G-Jugend / Minikicker, wird in der kommenden Saison von einem Trainerteam rund um Florian Krieg trainiert. „Bei den Jüngsten wird der Nachwuchs von morgen und die Seniorenmannschaft von übermorgen gewonnen und an den Fußball herangeführt. Hier stehen absolut Spiel und Spaß im Vordergrund, aber ohne eine solide Arbeit in diesem Bereich wären all die Erfolge bei den ‚Älteren‘ nicht denkbar. Umso mehr blicken wir mit  Florian als Trainer und dem Team herum in diesem Bereich sehr optimistisch in die Zukunft“, erzählt Garrit und ergänzt: „Insbesondere in diesem Bereich sind wir aber immer auf der Suche nach weiterer Verstärkung, um dem großen Andrang an Kindern gerecht werden zu können“.

 

Du spielst gerne Fußball und wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei Garrit Kniepkamp (garrit.kniepkamp@swsende.de / 0160-3394864) oder direkt bei dem entsprechenden Trainer.

#hejaSWS #swsende1953 #schwarzweiss #jugend #saisonplanungen #topteam

Planungen zur Saison 21/22 – Unsere Jugendtrainer Teil 3

Jugendtrainer U10 und U11

Die Vorstellung unserer Jugendtrainer für die kommende Saison setzen wir heute mit unseren drei E-Jugend Mannschaften fort!
 
Junioren U11
Wie bereits in den vergangenen Jahren besteht unsere U11 (Jahrgang 2010) aus zwei Mannschaften. Diese Teams werden zur Saison 21-22 bereits im fünften Jahr von Reinhard Szczpanski, Nico Aistermann und Liv Andresen betreut. Neu hinzustoßen in dieses Team wird mit Tom Nauruschat ein weiteres Eigengewächs. „Mit Liv und Nico haben wir gleich zwei ausgebildete Trainer in unserer U11, dazu bleibt uns Reinhard mit seiner langjährigen Erfahrung auch weiterhin als Jugendtrainer erhalten. Dass mit Tom dazu noch ein weiterer Nachwuchstrainer zu unserem Team hinzustößt, passt perfekt ins Bild. Wir sind im Bereich der U11 wirklich hervorragend aufgestellt und freuen uns unfassbar über die Zusage der vier!“ zeigt sich Garrit Kniepkamp erfreut darüber, dass immer mehr qualifiziertes Personal beim Schwarz-Weiss tätig ist.
 
Junioren U10
Auch im Bereich der U10 gibt es weiterhin Beständigkeit. So hat Michael Maiber nicht nur für die kommende Saison, sondern sogar darüber hinaus seine Zusage gegeben, die Mannschaft des Jahrgangs 2012 zu trainieren. „Dass Michael gleich langfristig zugesagt hat gibt uns nicht nur Planungssicherheit, sondern bestärkt uns auch auf dem eingeschlagenen Weg. Da müssen wir uns offensichtlich dann auch etwas zum 10-jährigen Trainer-Jubiläum bei uns in der Jugend einfallen lassen.“ kommentiert Florian Krieg diese Top-Besetzung mit einem Augenzwinkern.
 
Du spielst gerne Fußball und wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei Garrit Kniepkamp (garrit.kniepkamp@swsende.de / 0160-3394864) oder direkt bei dem entsprechenden Trainer.
 
 

Planungen zur Saison 21/22 – Unsere Jugendtrainer Teil 2

Jugendtrainer U12 bis U15

Am vergangenen Sonntag haben wir euch bereits die Trainer unserer „älteren“ Jugendmannschaften (U16 bis U19) vorgestellt. Heute geht es weiter mit den Teams der U13 bis U15, denn auch hier wollen wir euch die Trainerteams vorstellen! Besonders erfreut sind wir darüber, dass wir auch im Bereich der C-Jugend gleich zwei Teams für den Spielbetrieb melden können (U14 und U15). „Gleich fünf Mannschaften auf dem Großfeld, in der B-Jugend und C-Jugend jeweils zwei Mannschaften nach Jahrgang getrennt – das haben nur die wenigsten Vereine bei uns im Kreis und darauf sind wir schon ein wenig stolz“ berichtet ein sichtlich erfreutes Jugendleiter-Team um Florian und Garrit.

 

Junioren U15

Unsere U15 (Jahrgang 2007) wird weiterhin von Serdal Akdeniz und Yusuf Akdeniz trainiert. „Bereits als Jungjahrgang in der abgebrochenen Saison hat sich das Team für die Kreisliga A qualifiziert und einen Schritt nach vorne gemacht. Daher war es nur logisch, mit dem Trainerteam auch in die kommende Saison zu gehen“ berichtet Garrit über die Zusage der beiden Trainer.

 

Junioren U13

Die U13 wird vom künftigen C-Lizenz-Inhaber Niklas Pankoke sowie Luca Klöpping ausgebildet. Die Besetzung aus „Sender Eigengewächsen“ stellt für Florian die absolute Wunschbesetzung dar: „Mit Niklas haben wir für den wichtigsten Ausbildungs-Jahrgang nicht nur einen Sender Jungen und künftigen Spieler der Ersten Mannschaft weiterhin als Jugendtrainer im Team. Niklas hat mit der absolvierten C-Lizenz-Ausbildung (die Prüfung steht aufgrund Corona noch aus) auch das fachliche Wissen, um die Jungs und Mädels bestmöglich auszubilden.“

 

Du spielst gerne Fußball und wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei Garrit Kniepkamp (garrit.kniepkamp@swsende.de / 0160-3394864) oder direkt bei dem entsprechenden Trainer.

Solltest du Spaß am Umgang mit Jugendlichen und der Vermittlung von Fußball haben, so kannst du dich ebenfalls bei Garrit melden! Wir freuen uns immer über Zuwachs in unserem jungen Trainerteam und unterstützen dich beim Einstieg. Die Ausbildung und Qualifizierung von Jugendtrainern steht bei uns absolut im Vordergrund – sei es über Lehrgänge oder internes Coaching.

Vorsichtige Aufnahme des Trainingsbetriebs

Aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen können wir im Waldstadion den Trainingsbetrieb ab Donnerstag, den 27. Mai unter Einhaltung der nachfolgend aufgelisteten Bedingungen wieder aufnehmen. Die endgültige Entscheidung obliegt dem Trainer der Mannschaft.

Die Bedingungen für den Trainingsbetrieb sind:

  • Trainingsgruppe bis zu einem Alter von einschl. 14 Jahren dürfen aus höchstens 20 Teilnehmer bestehen und Training MIT KONTAKT durchführen.
  • Zusätzlich dürfen zu diesen „Kindertrainingsgruppen“ 2 Übungsleiter/Trainer an der Einheit teilnehmen.
  • Zwischen den verschiedenen Trainingsgruppen und den jeweiligen Teilnehmern des kontaktfreien Trainings muss ein Mindestabstand von 5m eingehalten werden.
  • Der Abstand wird dadurch gewährleistet, dass jeder Trainingsgruppe eine Platzhälfte zur Verfügung steht und hier jeweils 2,5m Abstand zur Mittellinie eingehalten werden müssen.
  • Dementsprechend muss der „Platzaufbau“ gestaltet werden und der Trainingsplan eingehalten werden.
  • Zuschauer sind nicht zugelassen.
  • Spieler bis zu einem Alter von 12 Jahren dürfen von 1 Begleitperson begleitet werden.
  • Begleitpersonen dürfen sich nur hinter der Bande aufhalten. Wo keine Bande ist muss ein Abstand von 2,5m zum Spielfeldrand eingehalten werden.
  • Neben den Spielfeldern muss zueinander auf der gesamten Anlage der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden und es gilt die allgemeine Maskenpflicht.
  • Die Benutzung der Umkleide-, Dusch- und Sozialräume ist nicht erlaubt.
  • Zu jeder Einheit muss eine Liste mit allen Teilnehmern zur Kontaktdatenverfolgung geführt werden.
  • Das Sportgelände ist erst unmittelbar vor der Trainingseinheit zu betreten.
  • Nach dem Training ist das Sportgelände unverzüglich zu verlassen um unnötige Überschneidungen zu vermeiden.

Planungen zur Saison 21/22 – Unsere Jugendtrainer Teil 1

Jugendtrainer U16 bis U19

Bereits seit einigen Wochen sind auch die Planungen der Jugendabteilung für die kommende Saison abgeschlossen und alle Trainerpositionen konnten bestmöglich und mit vielen qualifizierten sowie erfahrenen Trainern besetzt werden. Dies wollen wir euch nicht länger vorenthalten und präsentieren daher in den kommenden Tagen die Trainerteams für die nächste, hoffentlich „normale“ Saison. Den Auftakt dazu machen wir heute bei den „ältesten“ Jugendmannschaften.

 

Junioren U19

Unsere U19 spielt nach dem Aufstieg auch in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga und wird weiterhin von Simon Schröder trainiert. „Es war schon zu Beginn der Saison unser Wunsch, dass Simon längerfristig die U19 trainiert und auf die Senioren vorbereitet. Daher sind wir auch sehr froh, dass Simon sofort für die nächste Saison zugesagt hat“ kommentiert Garrit Kniepkamp. Auch die Kaderplanungen für die U19 (Jahrgänge 2003 und 2004) befinden sich in den letzten Zügen, sodass wir optimistisch in die kommende Saison blicken können.

 

Junioren U17

Das Trainerteam der U17 bekommt im Vergleich zur Vorsaison etwas Zuwachs. Die Mannschaft aus dem 2005er Jahrgang wird als Cheftrainer weiterhin von Garrit Kniepkamp ausgebildet. Neu dazustoßen wird Daniel Fröse (aktuell Spieler der ersten Mannschaft) als Co-Trainer. Weiterhin dabei ist Leon Diekmannshemke, der damit das Trainerteam komplettiert. „Garrit geht damit bereits in die sechste Saison mit diesem Jahrgang. Wir sind besonders erfreut darüber, dass Garrit mit seiner Erfahrung und der B-Lizenz-Ausbildung nicht nur die Jungs weiterentwickeln wird, sondern auch Daniel und Leon davon profitieren und langsam an den Job als Trainer herangeführt werden“ freut sich Jugendleiter Florian Krieg über die Zusammensetzung des Trainerteams. Auch in der U17 sind die Kaderplanungen trotz widriger Umstände weitestgehend abgeschlossen.

 

Junioren U16

Neu ist in der kommenden Saison unsere U16 und damit ein zweites Team im B-Jugend-Alter. Die Mannschaft aus dem Jahrgang 2006 wird sogar mehr als 20 Spieler umfassen und wie bereits in dieser Saison von dem Trainer-Duo Axel Gerdes und Finn Jaster trainiert. „Mit Axel haben wir weiterhin ein Sender Urgestein in unseren Reihen. Wir freuen uns, dass Axel und Finn direkt für die kommende Saison zugesagt haben und die tolle Entwicklung dieser Truppe weiter maßgeblich vorantreiben“, so Florian und Garrit ergänzt: „insbesondere, dass Finn als Sender Eigengewächs weiterhin unserem Verein verbunden ist und als aktiver Spieler in der Westfalenliga sowohl seine Erfahrung als auch sein Wissen mit den Jungs teilen kann. Weiterhin stellt Finn natürlich ein Vorbild für unsere Nachwuchskicker dar.“

 

Du spielst gerne Fußball und wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei Garrit Kniepkamp (garrit.kniepkamp@swsende.de / 0160-3394864) oder direkt bei dem entsprechenden Trainer.

Kurzvorstellung der Jugendtrainer – Finn Jaster

Wir möchten euch unser leidenschaftliches Trainerteam näher bringen und haben hier die Fragen an unseren C1-Jugend Trainer Finn Jaster (22) für euch.

Familie, im Verein seit?⁠
Single⁠
Seit 2010 (11 Jahre) ⁠
Wen würdest du gerne mal treffen?⁠
Mesut Özil⁠
 Wie lauten deine Spieler- und Trainerstationen?⁠
Spieler: 2010-2020 SW Sende, ab 2020 VfL Theesen⁠
Trainer: 19/20 C2-Jugend, 20/21 C1 Jugend⁠
Was ist dein Lieblingsverein (neben Sende natürlich) & dein sportliches Vorbild?⁠
Werder Bremen⁠
Cristiano Ronaldo⁠
Ich trainiere beim SW Sende, weil… ⁠
Das ein super Verein ist, mir der Umgang mit Jugendlichen Spaß macht und ich gerne miterlebe, wie die Jungs sich dank meines Trainings immer weiter verbessern.⁠
Was war dein schönster Moment beim SW Sende?⁠
2019, der 4:3 Heimsieg gegen Schloß Holte.⁠
Was macht der SW Sende für dich besonders? ⁠
Der Sportplatz ist nah dran, ich habe viele Freunde in Sende kennengelernt und den Umgang miteinander finde ich großartig. ⁠
Lieber 1:0 oder 5:4 gewinnen?⁠
5:4 gewinnen, nachdem man vorher mit 3:4 hinten gelegen hat.